Schlagwort-Archive: Geld frisst Kunst. Kunst frisst Geld

Das grosse Fressen

„Geld frisst Kunst. Kunst frisst Geld. Ein Pamphlet“ der Autoren Markus Metz und Georg Seesslen will ein endgültiges Abführmittel für den Kunstbetrieb bereitstellen – doch übel wir es dem Leser schon vorher. Leider nicht nur durch das verhandelte Thema. Die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Buch, Geschmacksfragen, Kulturgeschichte, Theorie, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen