Monatsarchiv: Mai 2012

Decorum – Jute statt Damast

Mit Von Cattelan bis Zurbarán – Deftig Barock – Manifeste des prekär Vitalen serviert das Kunsthaus Zürich seinem protestantischen Publikum einen muteren Crossover gegenreformatorischen Kunstgeistes. Wie der seinerseits ausladend barocke Titel der Schau vermuten lässt, kein einfacher Gang für die … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Zeitgenössische Kunst | Kommentar hinterlassen

Kurz vor Schluss: Matthias Lilienthal

Matthias Lilienthal setzt auch in seiner letzten Runde am HAU-Theater auf bildende Kunst: Am kommenden ersten  Juni-Wochenende eröffnen kurz vor der dOCUMENTA 13 15 Pavillons auf dem Tempelhofer Feld zur „Großen Weltausstellung“. Wir hatten ihn für das Stadtmagazin zitty im … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschmacksfragen, Theater | Kommentar hinterlassen

Schweizer Gentrifizierung

Diese Galerie enthält 2 Fotos.

  Das Zürcher Industriequartier mutiert zum Trendquartier Zürichs Stadtmarketing hatte sich in den vergangenen Novembertagen kräftig ins Zeug gelegt: Sämtliche Straßenbahnen waren wochenlang mit „Züri-West“-Wimpeln an der Front bestückt, als hätten alle nur ein Ziel: Zürich-West. Aufgeräumte Stadtbewohner strahlten von … Weiterlesen

Bewerten:

Galerie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen