Monatsarchiv: Juni 2012

Berner Postille – Paralipomenon I

I don´t like Kunstmuseum Bern – Mit der Broschüre zum Jahresbericht 2011 des Kunstmuseums Bern erreicht die Theatralisierung die Kunstprovinz Gestern lag Post vom Kunstmuseum Bern in unserem Briefkasten: der Jahresbericht 2011, DinA-4 broschiert, matt hellblau der Einband mit weißer … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschmacksfragen, Kulturgeschichte, Paralipomena, Theater, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Gut gebrüllt Löwenbräu

Macht sich in Zürichs Kunstlandschaft nach den langen Jahren eines erfolgreich-fidelen Provisoriums postpubertäre Depression breit? In den Ritzen des Löwenbräu-Kunst-Areals meint man vor der Eröffnung Ende August gerade das unruhige Pfeifen im Walde zu hören. Text: Max Glauner Der Architekt … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Glück den Glücklichen – die Liste 17 in Basel

Die 17. Ausgabe des Art-Basel-Satelliten Liste zeigt sich bestens aufgestellt – die beharrliche Arbeit der vergangenen Jahre zahlt sich aus. Max Glauner Dem Galeristen Oliver Croy war die Zufriedenheit ins Gesicht geschrieben. Seine Galerie Croy Nielsen befindet sich in Berlin-Mitte … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Geschmacksfragen, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rape her – Art Limited @Art Basel

Wo geht`s lang? Solide Werke, hohe Preise – doch keiner weiss, wohin es mit der Kunst und dem Markt geht – ein Glück. Zu schreiben wäre über die miserable Pressearbeit der Art, über die uninspirierte und darum limitierte Art-Unlimited-Präsentation mit … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Geschmacksfragen, Kulturgeschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

dOCUMENTA 13 – Reviewed – PAGE 3

Die dOCUMENTA 13 wird heute offiziell eröffnet. Entgegen gedämpfter Erwartungen im Vorfeld zeigt sie sich über weite Strecken kritisch, anregend und munter – die Losung: Wer immer kann, sollte nach Kassel fahren. Max Glauner Diese dOCUMENTA 13 werden die Leute … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Geschmacksfragen, Kulturgeschichte, Kunst im öffentlichen Raum, Psychogeografie, Theater, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Hugenottenhaus et.al – dOCUMENTA 13, PAGE 2

Wer jetzt glaubt über die dOCUMENTA 13 kontrolliert ein Urteil fällen zu können, hat nicht die Hälfte gesehen und leidet an völliger Selbstüberschätzung. Man befindet sich besser im Modus der reinen Perzeption. Nach gut einem Drittel der Wanderschaft sind jedoch … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Kulturgeschichte, Kunst im öffentlichen Raum, Psychogeografie, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tanz mir den Meteoriten – dOCUMENTA 13, PAGE 1

Die Pressekonfernz zur 13. documenta ist vor einer Stunde zu Ende gegangen. Man verliess die Veranstanltung in gelöster, fast heiterer Stimmung und hat Lust bekommen den Kassler Überforderungsparcours auf sich zu nehmen. Überhaupt das Performative: Zuerst die sehenswerten Auftritte der … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Ausstellungen, Geschmacksfragen, Kulturgeschichte, Theater, Zeitgenössische Kunst | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

dOCUMENTA 13

P1470402 Weiterlesen

Bewerten:

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen