Schlagwort-Archive: Zürich Schauspielhaus

Finale Paukenschläge – Paralipomenon XVIII

Im Schiffbau des Zürcher Schauspielhaus hatte Barbara Frey mit  „Yvonne, die Burgunderprinzessin“ Premiere – Epigonal schielt nicht nur das Finale in Richtung Wiener Burgtheater. Karl Marx bemerkte irgendwo: „Hegel bemerkte irgendwo, daß alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen … Weiterlesen

Bewerten:

Veröffentlicht unter Geschmacksfragen, Kulturgeschichte, Theater | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen